Veranstaltungen | Dorffest

 

Lochauer Dorffest 20.07.2017 bis 23.07.2017

 

Flyer            Freitag Flyer               Bilder              

 

Abwechslungsreiche Blasmusik und mitreißende Unterhaltungsmusik sorgten beim dreitägigen „Lochauer Dorffest“ in der Open-Air-Arena im Schulhof für ein volles Haus und beste Stimmung. Der Musikverein freute sich über einen großartigen Erfolg.

 

Traditionelle Blasmusik mit Märschen, Polkas und Walzerklängen begeisterte die vielen Blasmusikfreunde bei diesem schon traditionellen Sommerkonzert der Militärmusik in der langjährigen Garnisonsgemeinde Lochau am Bodensee. Als Solist sorgte Gefreiter Johannes Stross auf dem Tenorhorn für ein besonderes Highlight, doch auch für den Gastdirigenten Offizier-Stellvertreter Gernot Haidegger gab es viel Applaus. Und mit dem allseits bekannten „Radetzky-Marsch“ als Zugabe unterstrichen die Militärmusiker ihr tolles Programm verbunden mit hervorragender Blasmusikqualität.

Der Freitagabend gehörte wie immer der Jugend. Über tausend Besucher aus der ganzen Region feierten bei der „Summer Sound 2017“-Partynight mit Headsound, ob8musig und DJ Mr. NiceGuy einen fulminanten Festauftakt.

Das besondere Highlight am Samstag war der Festumzug mit den Leiblachtaler Jubiläumsjahrgängern der Jahrgänge 1997, 1987, 1977, 1967, 1957, 1947, 1937 und 1927, der „Bürgerkapelle Nals“ und dem Vorarlberger Jeep-Oldie-Club zum Dämmerschoppen mit der Vorarlberger 47er Blasmusikkapelle, der Südtiroler Gastmusik und dem „Wälder Echo“. Ein Abend mit vielen Begegnungen und bester Unterhaltung samt einem kurzen, heftigen Gewitter mit orkanartigen Windböen als Mitternachtseinlage.

Beim zünftigen Frühschoppen nach der feierlichen Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr begeisterten die Musikanten aus Südtirol noch einmal die zahlreichen Besucher. Die Übergabe der Gastgeschenke und die Siegerehrung der „Kinder-Olympiade“ der Gemeinde Lochau bildeten den offiziellen Abschluss eines bestens gelungenen Festwochenendes.

„Unser bewährtes Festteam hatte wieder alles im Griff“, so Wolfram Baldauf als Vorstand des Musikvereines Lochau mit einem Pauschallob für seine große Mannschaft, die an diesen Tagen für die entsprechende Festbewirtung fast rund um die Uhr im Dauereinsatz stand.

 

 

 

Lochauer Dorffest 21.07.2016 bis 24.07.2016


Programm                 Videotrailer                   Bilder

 

Auch in diesem Jahr war das dreitägige „Lochauer Dorffest“ das besondere Highlight im Leiblachtaler Veranstaltungskalender.

 

Hunderte Festbesucher, Jung und Alt, genossen in der einzigartigen Open-Air-Arena im Schulhof abwechslungsreiche Blasmusik, stimmungsvolle Unterhaltungsmusik und eine ausgezeichnete Bewirtung.

Der Freitagabend gehörte wie immer der Jugend. Partystimmung pur bei der „KroneHIT Vibration Night 2016“mit Brian & Max Unplugged sowie DJ Chris Antonio. Rock, Pop, Funk und Charts bei coolen Sommercocktails.

Den Auftakt am Samstag machte der vielbeklatschte Festumzug durch das Dorf mit der Gastmusik „Musikkapelle Ischgl“ aus Tirol, den Leiblachtaler Jubiläumsjahrgängern und den Oldie-Jeeps sowie der Leiblachtaler Jugendkapelle mit den Lochauer Blosbälg. Alles traf sich in der Festarena zum stimmungsvollen Dämmerschoppen mit der Gastmusik, danach waren Tanz und Unterhaltung mit dem „Riedberg Quintett“ angesagt.

Für den erfolgreichen Abschluss sorgte am Sonntag nach der blasmusikalisch umrahmten Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr der Musikverein Meckenbeuren/D unter der Leitung des Lochauer Kapellmeisters Mathias Walser. Ein schmissiger Frühschoppen, der die Festbesucher begeisterte.

Viel Applaus für ein bestens gelungenes Dorffest 2016 gab es auch für die Lochauer Musikanten und die zahlreichen freiwilligen Helfer. Ein bewährtes und gut eingespieltes Festwirte-Team um Vorstand Wolfram Baldauf, Vizevorstand Achim Langegg und Dorffestmeister Helmut Immler.

 

 

 

Lochauer Dorffest 23.07.2015 bis 26.07.2015


Programm            Bilder: Donnerstag       Jahrgängertreffen        Samstag/Sonntag

 

Ein volles Haus, ein Spitzenprogramm für Jung und Alt, eine ausgezeichnete Bewirtung und ein ideales Wetter, der Musikverein Lochau konnte sich als bewährter Veranstalter über ein bestens gelungenes viertägiges „Lochauer Dorffest 2015“ freuen.

Die Militärmusikkapelle Vorarlberg sorgte mit den „Lochauer Bierblosn“ am Donnerstag für den glanzvollen blasmusikalischen Auftakt, bei der „KroneHIT Vibration Night“ am Freitag war mit „XanX-form.at“ und DJ Chris Antonio in der überdachten Open-Air-Arena im Schulhof ausgelassenes Partystimmung für die Jugend angesagt.

Gut angekommen ist auch der Festumzug am Samstag mit der „Musikkapelle Neukirchen an der Vöckla/OÖ“, den Leiblachtaler Jubiläumsjahrgängern und dem Oldie-Jeep-Club Vorarlberg vom Hoferfeld durch das Dorf hin zur Festarena zu einem stimmungsvollen Dämmerschoppen mit einer stark besetzten Gastmusik und dem tollen Unterhaltungsabend mit dem bekannten „Riedberg Quintett“. Da war am Sonntag der schmissige Frühschoppen mit dem Neukirchner Musikverein nach der Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr und neben der „Kinder-Rally“ der Raiffeisenbank und der Pfadfinder auf die Schulwiese für die zahlreichen Festgäste aus Nah und Fern noch die viel beklatschte besondere Zugabe.

Als ausgesprochenes Highlight im Lochauer Ferienkalender wurde das „Dorffest 2015“ einmal mehr zum willkommenen Treffpunkt der Region und dank dem Einsatz eines engagierten Teams um Musikvereinsvorstand Wolfram Baldauf auch ein schöner gemeinsamer Erfolg!

 

 

Lochauer Dorffest 24.07.2014 bis 27.07.2014

 

Programm            Bilder              Videotrailer

 

Lochauer Dorffest: Beste Stimmung bei Sonnenschein und Dauerregen

Abwechslungsreiche Blasmusik und moderne Unterhaltungsmusik, Sonnenschein und Starkregen, beim viertägigen traditionellen „Lochauer Dorffest“ in der neu gestalteten Open-Air-Arena war für die Besucher in diesem Jahr alles mit dabei.

 

Auftakt mit der Militärmusik

Nach dem exzellenten Auftakt mit dem Sommerkonzert der Militärmusikkapelle Vorarlberg unter der Leitung von Militärkapellmeister Hauptmann Wolfram Öller sowie dem stimmungsvollen blasmusikalischen Ausklang mit den „Lochauer Bierblosn“ am Donnerstag wurde auch die fulminante „Kronehit Vibration Night“ am Freitag mit „Brian & Max Unplugged“ und DJ Chris Antonio an diesem herrlichen Sommerabend zum bestens besuchten Treffpunkt der Region.

Regen als „Spielverderber“

Dann war das äußerst schlechte Wetter ein ständiger Begleiter. So fiel der Festumzug mit der „Bundesmusikkapelle Aschau“ bei Kirchberg in Tirol, den Leiblachtaler Jubiläumsjahrgängern und dem Vespa-Club Vorarlberg am Samstagabend buchstäblich ins Wasser. Doch in der überdachten Festarena zeigten sich die zahlreichen treuen Besucher durchaus wetterfest. Trotz Starkregen genoss man das Dämmerschoppenkonzert der „Bundesmusikkapelle Aschau“, danach ließ auch das „Riedberg Quintett“ bei Tanz und Unterhaltung das miserable Wetter schnell vergessen. Die gute Stimmung fand am wiederum verregneten Sonntag beim schmissigen Frühschoppen der Gastkapelle nach der blasmusikalisch umrahmten Feldmesse eine erfolgreiche Fortsetzung.

Trotz dieser Wetterkapriolen hatte das bestens bewährte und eingespielte Team des Musikvereines Lochau um Vorstand Wolfram Baldauf alles im Griff. Und dank dem neu erarbeiteten Festkonzept mit dem Jubiläumsjahrgänger- und dem Vespa-Treffen, den sehr dekorativ geschmückten Besuchertischen, der neuen Weinlaube sowie der längsten Lochauer Barmeile wurde auch „Lochauer Dorffest 2014“ vom 24. bis 27. Juli einmal mehr ein schöner Erfolg.

 

 

 

Lochauer Dorffest 25.07.2013 bis 28.07.2013

 

Programm zum download      Bilder     

 

Einen exzellenten und viel beklatschten Auftritt hatte die „Militärmusik Vorarlberg” unter der Leitung von Militärkapellmeister Hauptmann Wolfram Öller beim schon traditionellen Sommerkonzert in der langjährigen Garnisonsgemeinde Lochau am Bodensee.

Traditionelle Blasmusik mit Märschen, Polkas und Walzerklängen sowie moderne Arrangements begeisterten die politische Prominenz und viele Blasmusikfreunde aus der Region und der Gemeinde in der voll besetzten Festarena im Schulhof.

Für den stimmungsvollen Ausklang dieses ersten bestens gelungenen Festabends aber sorgten die „Lochauer Bierblosn” mit böhmisch-mährischer Blasmusik. Alles in allem war es ein höchst erfolgreicher Auftakt des viertägigen Lochauer Dorffestes 2013!

 

Ein Spitzenprogramm mit viel Musik für Jung und Alt sorgte beim traditionellen „Lochauer Dorffest” des Musikvereines in der überdachten Open-Air-Arena im Schulhof an allen vier Festtagen für beste Unterhaltung und einen guten Besuch.

Nach dem exzellenten Auftritt der Militärmusik Vorarlberg und dem stimmungsvollen Ausklang mit den „Lochauer Bierblosn” am Donnerstag sowie der tollen Partynight mit „Brian & Max Unplugged” und „Double You” am Freitag ging es mit dem Fußballturnier der Musikvereine bereits am Samstagnachmittag ins große erfolgreiche Wochenendfinale.

Eröffnet wurde der Samstagabend mit einem zünftigen Blasmusikdämmerschoppen. Hier stimmte die „Trachtenmusikkapelle Zederhaus” als Gastmusik aus Salzburg die Besucher so richtig auf den nachfolgenden Unterhaltungsabend mit der in Lochau bereits bestens bekannten Gruppe „Edelvoice – sackstark” ein. Und bei schönstem Wetter genoss man am Sonntag nach der Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr den schmissigen Frühschoppen mit der bestens aufgelegten Gastmusik und ihrem abwechslungsreichen Programm.

Lob und Anerkennung für einen beispielhaften Arbeitseinsatz

„Unser bewährtes Team hatte wieder alles hervorragend im Griff, und ich bin stolz, dass ich mich auf meine Musikanten verlassen kann”, so der Vorstand des Musikvereines Lochau Helmut Immler mit einem Pauschallob für seine Mannschaft, die an allen vier Tagen für eine ausgezeichnete Festbewirtung im Dauereinsatz stand, und dies bei herrlichstem Sommerwetter mit einer Durchschnittstemperatur von weit über 30 Grad.

 

Tradition beim „Lochauer Dorffest” hat auch das Fußballturnier der Musikvereine, und erstmals holte sich das Team des MV Möggers den viel umjubelten Turniersieg.

Im spannenden Finale wurde die starke Gastmannschaft, die „Trachtenmusikkapelle Zederhaus” aus Salzburg, im Sieben-Meter-Schießen bezwungen.

Die Platzierungen: 1. MV Möggers; 2. Trachtenmusikkapelle Zederhaus ; 3. Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau; 4. MV Hohenweiler; 5. MV Lochau; 6. Schalmeien Hörbranz.

 

 

Lochauer Dorffest 26.07.2012 bis 29.07.2012

Programm zum download        Bilder        Fussball        Militärmusik

Auch in diesem Jahr war das „Lochauer Dorffest“ der besondere Höhepunkt im Leiblachtaler Veranstaltungskalender.

 

Das bestens bewährte Team des Musikvereines Lochau um Vorstand Helmut Immler und Vizevorstand Achim Langegg bot den zahlreichen Festgästen in der einzigartigen Open-Air-Arena im Schulhof natürlich wieder wie gewohnt ein Spitzenprogramm und eine ausgezeichnete Bewirtung.

Sommerkonzert der Militärmusik

Den Auftakt am Donnerstag machte traditionell das Sommerkonzert der Militärmusik Vorarlberg unter der Leitung des Militärkapellmeisters Hauptmann Wolfram Öller. Traditionelle Blasmusik mit Märschen, Polkas und Walzerklängen begeisterte die Besucher in der voll besetzten Festarena. Den stimmungsvollen Ausklang gestalteten die „Lochauer Bierblosn“ mit böhmisch-mährischer Blasmusik. Für so viel Blasmusikqualität gab es für alle Mitwirkenden den verdienten großen Applaus.

Partynight und Fußballturnier

Der Freitagabend gehörte wie immer der Jugend, Partystimmung pur mit „Mooses“ und seinen Songs von den 60ern bis heute sowie der Partyband „Double You“. Das Fußballturnier der Musikvereine auf der Schulwiese gewann einmal mehr der Musikverein Eichenberg, Und die jungen Eichenberger Musikantinnen machten mit ihrem Turniersieg bei den Damenmannschaften das viel umjubelte „Double“ in diesem Jahr komplett.

Stimmung mit Blasmusik

Die Gastkapelle „Musikverein Brochenzell“ aus der deutschen Nachbarschaft begeisterte die Besucher am Samstagabend mit einem schmissigen Blasmusik-Dämmerschoppen, anschließend sorgten „Edelvoice – sackstark“ für beste Unterhaltung. Viel Applaus gab es von den Blasmusikfreunden auch für die Bürgermusik aus Wolfurt für die Gestaltung der Messfeier samt dem anschließenden zünftigen Frühschoppen am Sonntag.

Der gute Besuch, das abwechslungsreiche Musikprogramm sowie die vielen Helferinnen und Helfer im perfekten Festeinsatz waren trotz eines eher durchwachsenen Wetters die Garanten dafür, dass das „Lochauer Dorffest“ einmal mehr ein schöner Erfolg wurde!

 

 

 

 

Lochauer Dorffest 28.07.2011 bis 31.07.2011

 

Programm zum download         Bilder

 

Abwechslungsreiche Blasmusik und moderne Unterhaltungsmusik, beim viertägigen traditionellen Lochauer Dorffest in der Open- Air- Arena im Schulhof wartete auf die zahlreichen Besucher, Jung und Alt, wie gewohnt ein Spitzenprogramm und eine ausgezeichnete Bewirtung. Und da auch das Wetter in diesem Jahr gut mitspielte, konnte sich das bewährte Team des Musikvereines Lochau um Vorstand Helmut Immler über ein bestens gelungenes Fest freuen!

Auftakt mit der Militärmusik

Den exzellenten Auftakt machte am Donnerstagabend die Militärmusikkapelle Vorarlberg unter der Leitung von Militärkapellmeister Leutnant Wolfram Öller. Die vielen Blasmusikfreunde waren jedenfalls von den großartigen musikalischen Leistungen der Militärmusiker begeistert, und auch der plötzlich einsetzende Starkregen brachte die versierten Musiker nicht aus dem Takt. Wetterfest zeigten sich im Anschluss an das Konzert auch die "Lochauer Bierblosn", die mit stimmungsvoller böhmisch- mährischer Blasmusik die ebenfalls sehr wetterfesten und keineswegs wasserscheuen Besucher noch aufs Beste unterhielten.

Partynight, Fußball und Blasmusik

Bei der fulminanten Partynight am Freitag mit "Walt" und der Partyband "Double You" feierte die Jugend ein tolles Fest, beim Fußballturnier der Musikvereine am Samstagnachmittag auf der Schulwiese erkämpften sich der MV Hörbranz bei den Herren und der MV Eichenberg bei den Damen erstmals die viel umjubelten Turniersiege.

Am Samstagabend stimmte der in allen Registern stark besetzte "Musikverein Meckenbeuren" unter der Leitung von Kapellmeister Matthias Walser als Gastmusik aus dem benachbarten Allgäu mit mitreißendem Spiel und Gesang die Blasmusikfreunde so richtig auf den nachfolgenden Unterhaltungsabend mit dem in Lochau bereits bestens bekannten "Salzburg Quintett" ein. Und bei schönstem Wetter genoss "ein volles Haus" am Sonntag nach der blasmusikalisch umrahmten Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr in der Dorfgemeinschaft den schmissigen Frühschoppen mit dem Musikverein Kennelbach unter der Leitung von Kapellmeister Christian Purin.

 

 

Lochauer Dorffest 29.07.2010 bis 01.08.2010

 

Programm zum download                       Bilder

 

Traditionell ist das "Lochauer Dorffest" alljährlich der besondere Höhepunkt im Veranstaltungskalender, und die Lochauer genossen zusammen mit zahlreichen Gästen auch von auswärts nach mehreren Tagen der Anspannung mit Unwetter und Hochwasser nun bei herrlichem Wetter dieses tolle Fest.

Das bestens bewährte und eingespielte Team des Musikvereines um Vorstand Helmut Immler hatte in der einzigartigen Open- Air- Arena im Schulhof natürlich wieder wie gewohnt für ein Spitzenprogramm und eine ausgezeichnete Bewirtung gesorgt.

Den Auftakt am Donnerstag machte das Sommerkonzert der Militärmusik Vorarlberg unter der Leitung des neuen Militärkapellmeisters Leutnant Wolfram Öller. Hier begleitete zwar noch strömender Regen die musikalischen Darbietungen, doch dann ging es mit blauem Himmel und viel Sonne ins Wochenende. Der Freitagabend gehörte wie immer der Jugend. "WALT" mit Hits aus vier Jahrzehnten und die Partyband "XDream", bekannt aus den Ö3- Charts, sorgten hier für tolle Stimmung. Das Fußballturnier der Musikvereine auf der Schulwiese gewann einmal mehr der Musikverein Eichenberg, bei den Damen holten sich die Musikantinnen des Musikvereines Lochau erstmals den Pokal.

Die Gastkapelle "Musikverein St. Pauls" aus Südtirol begeisterte die Besucher am Samstagabend mit einem zünftigen Blasmusik- Dämmerschoppen, anschließend sorgte das "Salzburg Quintett" für Unterhaltung mit Stimmung und Tanz. Den Gottesdienst und den Frühschoppen am Sonntag gestalteten ebenfalls die Musikanten aus Südtirol, und dies mit einem ausgewählten und sehr stimmungsvollen Programm.

Am Ende dieses abwechslungsreichen Festes bedankte sich jedenfalls Vorstand Helmut Immler bei der Südtiroler Musikkapelle aus St. Pauls mit Kapellmeister Siegfried Kollmann und Obmann Franz Schweigkofler für den tollen Auftritt hier in Lochau am Bodensee. Der sehr gute Besuch, die verschiedenen Musikgruppen, die vielen Helferinnen und Helfer und das herrliche Wetters waren die Garanten dafür, dass das "Lochauer Dorffest" vom 29. Juli bis 1. August 2010 einmal mehr ein großartiger Erfolg wurde!